Mitglieder des Hochschulrates

Vorsitzender
Prof. Dr. Thomas Pawlik
Hochschule Bremen

stellvertretende Vorsitzende
Dr. Monika Boye
Schulleiterin
Berufsbildungszentrum am Nord-Ostsee-Kanal

Margit Haupt-Koopmann
Vorsitzende der Geschäftsführung
Bundesagentur für Arbeit
Regionaldirektion Nord

Dr. Glenny Holdhof
Geschäftsführerin
EDUR-Pumpenfabrik
Eduard Redlien GmbH & Co. KG

Jörg Orlemann
Hauptgeschäftsführer
IHK zu Kiel



Aufgaben des Hochschulrats (gem. § 19 HSG)

Der Hochschulrat wird mit externen Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft besetzt. Dieses Gremium hat Mitwirkungs- und Überwachungsaufgaben im Bereich des Hochschulmanagements und der Strukturentwicklung.

Gemäß § 19 HSG sind dies im Einzelnen:

  1. Entscheidung bei Anrufung durch die Kanzlerin oder den Kanzler (§ 25 Absatz 1 Satz 5),
  2. Stellungnahme zum Entwurf der Verfassung (§ 7),
  3. Einvernehmen mit dem Senat zur Satzung über Qualitätssicherung (§ 5 Absatz 3),
  4. Empfehlungen zur Profilbildung der Hochschule, zu Schwerpunkten in Forschung und Lehre sowie zur Struktur der Lehrangebote,
  5. Stellungnahme zum Haushaltsplan,
  6. Einvernehmen mit dem Senat über die Struktur- und Entwicklungsplanung der Hochschule,
  7. Einvernehmen mit dem Senat über die Grundsätze für die Verteilung der Finanz- und Sachmittel sowie der Personalausstattung einschließlich zugehöriger Satzungen, insbesondere zu den Grundsätzen über die Vergütung der Professorinnen und Professoren und den Abschluss der Vergütungsvereinbarungen mit den Mitgliedern des Präsidiums mit Ausnahme der Präsidentin oder des Präsidenten,
  8. Stellungnahme zur Einrichtung von Studiengängen,
  9. Beratung der Berichte des Präsidiums, insbesondere der Berichte des Präsidiums über Qualitätssicherungsmaßnahmen,
  10. Stellungnahme vor Abschluss von Ziel- und Leistungsvereinbarungen.



Zum Seitenanfang

Link zum generieren einer PDF-Datei

  Diese Seite wurde zuletzt am  16.11.2017  aktualisiert