Einweihung der "STRASSENBOJE"

Die erste öffentliche Präsentation des neuen Kunstwerks "STRASSENBOJE" auf dem Campus am Ostufer. (Fotos: Kristiina Thiel)

Nachdem die sechs großen Einzelteile der Installation von K-L Schmaltz Anfang Oktober auf dem Campus am Ostufer montiert und alle landschaftsgestalterischen Arbeiten rund um die Installation abgeschlossen wurden, wurde das Kunstwerk am 26.11.2015 offiziell eingeweiht.

v. l. n. r.: Präsident der FH Kiel Prof. Dr. Udo Beer, Staatssekretär Rolf Fischer und Geschäftsführer der GMSH Hans-Adolf Bilzhause

Die erste öffentliche Präsentation des neuen Kunstwerks an der FH-Kiel fand im Rahmen der Einweihung des neuen Seminargebäudes in der Luisenstraße statt. Nach Fertigstellung der Baumaßnahmen wurde das neue Hochschulgebäude durch Staatssekretär Rolf Fischer offiziell eingeweiht und im Anschluss an den Festakt auch der Neuzugang der CampusKunst-Sammlung präsentiert.

Feierlich wurde nach der symbolischen Schlüsselübergabe gemeinsam mit Gästen und Hochschulangehörigen die Installation "STRASSENBOJE" neben dem Mehrzweckgebäude am Sokratesplatz besichtigt. "Die aufsteigenden Bojen stehen sinnbildlich für die Zukunft der Fachhochschule: die Bildungsstätte befindet sich auf dem aufsteigenden Kurs und hat sich in den letzen Jahren zu der größten Fachhochschule Schleswig-Holsteins entwickelt", fasste Prof. Dr Beer in seiner Willkommensrede die Bedeutung des Kunswerks für die Hochschule zusammen.

Nach den Einweihungsreden konnten die Besucher bei trockenem Wetter und strahlendem Sonnenschein die metallisch glänzende Plastik an ihrem neuen Liegeplatz bewundern.

Die sechsteilige Plastik ist fest auf der Grünfläche vor dem Mehrzweckgebäude der Fachhochschule verankert und fügt sich gut in das Leben auf dem Campus ein - als wäre sie niemals an einem anderen Ort gewesen. Durch die Installation ist der Campus nicht nur um ein öffentliches Kunstwerk reicher, sondern etabliert sich immer mehr als Zentrum für Kunst und Kultur auf dem Kieler Ostufer.

Die Besucher werfen neugierige Blicke auf die sechsteilige Installation.
Die Initiatoren des Projektes Heinz Schwabe (Stellv. Geschäftsbereichsleiter Landesbau der GMSH) und Klaus-Michael Heinze (Kanzler der Fachhochschule Kiel).



Zum Seitenanfang

Link zum generieren einer PDF-Datei

  Diese Seite wurde zuletzt am  16.11.2017  aktualisiert