„Ad acta l“ von Bernd Hamann

Das aus Pappe gebaute Modell von Hamanns Arbeitszimmer im Maßstab 1:15.
Name des Künstlers Bernd Hamann
Werktitel „Ad acta l“
Erscheinungsjahr 2014

Kurzinfo zum Werk

Für seine Fotografien baut Bernd Hamann detailgetreue Modelle von Räumen und Landschaften aus Pappe, die er stets im Maßstab 1:15 anlegt. Anschließend fotografiert er diese mit einem Weitwinkelobjektiv und fügt per Photoshop reale Personen ein – so auch sich selbst in „Ad acta l“.

Hamann baut sowohl Räume als auch Landschaften naturgetreu als Miniaturen nach.

Seit 2014 hat die Fotografie Ad acta l ihren neuen Platz im Café des Bunker-D gefunden.

Weiterführende Infos

Zur Ausstellung „Replikate“ (2014)




Zum Seitenanfang

Link zum generieren einer PDF-Datei

  Diese Seite wurde zuletzt am  18.07.2017  aktualisiert