Wer darf einen Sprachkurs belegen?

Die Sprachkurse des ZSIK stehen allen Studierenden der FH Kiel offen. Aus Kapazitätsgründen können leider Studierende anderer Hochschulen nicht aufgenommen werden.

Was kosten die Sprachkurse?

Alle Kurse und Workshops des ZSIK (z.B. während der Interdisziplinären Wochen) sind für Studierende kostenfrei.

Wie melde ich mich an ?

Bei Kursen mit Einstufungstest: Nach dem Einstufungstest, an dem Sie ohne Anmeldung teilnehmen können, werden Sie in einen passenden Kurs eingeteilt. Dort erfolgt in der ersten Kursstunde die Anmeldung.

Bei Kursen ohne Einstufungstest: Die Anmeldung erfolgt in der ersten Kursstunde.

Bei Englisch-Pflichtkursen in den Fachbereichen: Bei allen Englisch-Kursen ist eine Anmeldung über QIS notwendig. Ausnahmen gelten für Studierende aus dem Fachbereich Soziale Arbeit & Gesundheit sowie aus den meisten Masterstudiengängen und den Propädeutikumskursen (A 1, A 2, B 1). Sie müssen sich über die Kursleitung anmelden. Ohne Anmeldung ist eine Teilnahme an der Klausur nicht möglich.

Wie groß sind die Kurse ?

In der Regel nehmen an den Sprachkursen des ZSIK zwischen 6 und 20 Studierende teil.

Welche Niveaustufen werden angeboten ?

Englischkurse werden als Propädeutika ( A 1 - B 1) bei Bedarf und nur bei freien Kapazitäten angeboten. Levels ab B 2 werden ständig angeboten.

Englischkurse B 2 und höher sind 2-semestrig. Teil 1 muss bestanden werden(Anwesenheit und Klausur), bevor Zugang zu Teil 2 gewährt wird.

Französisch und Spanisch werden ab dem Anfängerniveau A 1 bis zu C 1 sowie Zertifikatskursen angeboten.

Die Sprachen Schwedisch, Türkisch, Russisch und Polnisch bieten wir auf Anfängerniveau A 1 sowie auf Aufbauniveau A 2 an.

In Deutsch als Fremdsprache werden Kurse für Anfänger bis zum Niveau C 1 angeboten.

Die Klassifikation unserer Sprachkurse orientieren sich am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen.

Was muss ich tun, um einen Kurs erfolgreich abzuschließen?

In allen Sprachkursen werden mindestens 80% Anwesenheit und aktive Mitarbeit vorausgesetzt. Am Semesterende schreiben Sie in der Regel eine Klausur oder müssen eine Präsentation halten.

Werden meine Sprachkursnoten angerechnet?

Das hängt von Ihrem Studiengang ab. In manchen Studiengängen gehören die Sprachkurse nicht zum Studienplan und gelten als freiwillige Zusatzfächer. Die Noten erscheinen dann nicht in Ihrem Leistungsnachweis, Sie erhalten in diesem Fall aber nach Bestehen des Kurses eine Bescheinigung von uns über Dauer, Niveau und Note des absolvierten Sprachkurses. In anderen Studiengängen wird die Note in Ihren Leistungsnachweis aufgenommen, teilweise gibt es auch ECTS-Credits. Um sicher zu gehen, fragen Sie bitte im Prüfungsamt Ihres Fachbereichs nach.   




Zum Seitenanfang

Link zum generieren einer PDF-Datei

  Diese Seite wurde zuletzt am  22.09.2017  aktualisiert