news.einzelansicht

‚Die drei ???’ mit neuen Soundabenteuern im Mediendom

Ab 12. September 2017 gibt’s wieder „3D für die Ohren". ‚Die drei ???‘ – die weltweit erfolgreichste Hörspielserie – kommen mit drei neuen Hörspielen in sieben deutsche Planetarien. Nach dem großen Erfolg der 1. Staffel in den vergangenen zwei Jahren, produzierten EUROPA (Sony Music Entertainment) und HO3RRAUM MEDIA drei neue Hörspielfolgen. Das Besondere: Die Hörspiele wurden in der „Spatial Sound Wave" Audio-Technologie des Fraunhofer-Institutes für Digitale Medientechnologie entwickelt, die eine nahezu naturgetreue räumliche Wiedergabe ermöglicht. Die Geschichten wurden gezielt für diesen Zweck ausgewählt und bieten eine Vielzahl von atemberaubenden Klangeffekten. Die bis dato unveröffentlichten Hörspiele werden zunächst in den Planetarien Hamburg, Berlin, Bochum, Jena, Mannheim, Wolfsburg und im Mediendom Kiel für ein ultimatives 3D-Erlebnis sorgen, bei dem die Besucher sich in die Handlung hineinversetzt fühlen. Am 1. Juni startet der Vorverkauf der Eintrittskarten für die Folge „Die drei ??? und das versunkene Schiff".

Die Zuhörer erwarten 90-100 Minuten durchgängig spannende Geschichten, die es bisher nur als Buchveröffentlichungen gab. Für einen Zeitraum von vorerst jeweils drei Monaten führt der Mediendom folgende 3D-Hörspiele auf:

1) Die drei ??? und das versunkene Schiff (ab 12. September 2017)  
2) Die drei ??? und die schwarze Katze (Neufassung) (ab 15. Dezember 2017)) 3) Die drei ??? und der dreiäugige Totenkopf (ab Mitte März 2018)

„Rund 100.000 Besucher haben die 1. Staffel der drei??? Soundabenteuer erlebt", berichtet Maike Müller, Senior Produkt Managerin bei EUROPA (Sony Music Entertainment). „Dieser große Erfolg hat uns ermutigt, eine zweite Staffel zu produzieren, die nicht nur Kenner und Fans anspricht. Wir möchten neue Besucher begeistern, die noch nicht zwingend „Die drei ???" Fans sind, aber das Format „3D-Hörspiel" in Verbindung mit dem Aufführungsort Planetarium spannend finden."

„Mit der 2. Staffel setzen wir technisch und erzählerisch noch mal einen drauf", versprechen auch Matthias Krauße und Markus Schäfer von HO3RRAUM Media. „Besucher der ersten Hörspiel-Staffel können sich nun auf noch detailreichere Soundüberraschungen und Effekte freuen." Neben den Geschichten lieben die Fans besonders die unverwechselbaren Stimmen der drei Detektive – Justus Jonas (Oliver Rohrbeck), Peter Shaw (Jens Wawrczeck) und Bob Andrews (Andreas Fröhlich) – und die besondere Klang-Atmosphäre der Hörspiele. „An keinem anderen Ort kann man gemeinschaftlich so gut in andere Welten eintauchen, wie unter der Kuppel eines Planetariums. Der dreidimensionale Sound gibt uns dort die Möglichkeit, das Hörspiel auf eine neue Erlebnisebene zu bringen. Der Zuhörer fühlt sich mittendrin statt nur dabei", erklären Krauße und Schäfer.

Weitere Informationen, Termine und Video-Trailer unter: www.dreifragezeichen.de/planetarium
www.mediendom.de

‚Die drei ???’ sind mit 186 Folgen und über 46 Mio. verkauften Tonträgern die erfolgreichste Hörspielserie aller Zeiten. 2016 wurden die Sprecher der drei??? Oliver Rohrbeck (Justus Jonas), Jens Wawrczeck (Peter Shaw) und Andreas Fröhlich (Bob Andrews) mit dem Deutschen Hörbuchpreis für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Seit Jahren sind die ‚Die drei ???’ die unangefochtene Nr. 1 der GfK-Hörspielcharts. Über 100 Hörspielfolgen tragen den offiziellen GOLD-Status vom Bundesverband Musikindustrie. Zur letzten Live Tournee 2014/15 mit 35 Shows kamen rund 240.000 Zuschauer. Noch im Jahr 2015 haben ‚Die drei ???’ ca. 80.000 Kassetten verkauft. Sie sind damit maßgebend, dass dieses Medium weiterlebt. Ebenso geben ‚Die drei ???’ der Bedeutung des Hörspielhörens über Streaming-Dienste einen maßgeblichen Schub.

Info & Reservierung

www.mediendom.de
service(at)mediendom.de





<- Zurück zu: Startseite

Zum Seitenanfang

Link zum generieren einer PDF-Datei

  Diese Seite wurde zuletzt am  23.10.2017  aktualisiert