news.einzelansicht

"Lichtmond - Days of Eternity“ - Die neue 360° Musikshow im Mediendom

Eintauchen in audiovisuelle Poesie – das bietet der Mediendom mit der neuen Musikshow „Lichtmond – Days of Eternity“. In Bild- und Klanglandschaften führt die Veranstaltung auf phantastischen Welten, weit draußen in den Tiefen der Galaxis auf dem Planeten Chronos. Es ist eine unberührte Welt, auf dem die Zeit entsteht... und vergeht, bis in alle Ewigkeit.  

Mal hypnotische, mal sphärische oder schwebende Klänge treffen auf massive Rock-Gitarren oder Slow-Motion Beats. Das magische Dreieck aus Elektronik-, Eth­no- und Rocksongs, großen Stimmen und ergreifender Poesie, prägen die Originali­tät von LICHTMOND. So wie die Klangma­gie immer wieder neu fasziniert, ziehen ei­nen die grandios komponierten Bildwelten mehr in den Bann als je zuvor. In ihr fantas­tisches Bilderschauspiel hat LICHTMOND diesmal eine abgeschlossene Geschichte mit einem dramaturgischen Handlungsbo­gen eingebunden.

Nach „UNIVERSE OF LIGHT“ setzen die mit Gold und Platin ausgezeichneten Soundarchitekten Giorgio und Martin Koppehele gemeinsam mit dem Visual Arts Team des Imago-D Studios, Diego M. Bonati und Javier Sáenz- Messía in DAYS OF ETERNITY ihre künstlerische Reise fort. Neben den Lichtmond Künstlern Meera Fé, Saskia Philipps und Thomas E. Killinger sind auch wieder internationale Künstler als Gaststars dabei - die berühmte korsische Gesangsformation „I Muvrini“ mit Karen Kassulat, Midge Ure („Ultravox“) sowie Sky du Mont und Hardy Krüger jr.

Durch die technische Qualität der Produktion gilt „DAYS OF ETERNITY“ als Referenz für Surround Sound und höchste Bildqualität und ist jetzt durch eine Zusammenarbeit mit dem Hamburger Planetarium-Team erstmals im 360-Grad-Format zu erleben. Ein grandioses Rundumerlebnis für die Sinne erwartet die Besucherinnen und Besucher im Mediendom.     

Lichtmond – Days of Eternity
regelmäßig auf dem Spielplan des Mediendoms ab 29. April 2017, 21:00 Uhr www.lichtmond.de  

 
Info & Reservierung
www.mediendom.de
service(at)mediendom.de   

veröffentlicht am 27.04.2017





<- Zurück zu: Startseite

Zum Seitenanfang

Link zum generieren einer PDF-Datei

  Diese Seite wurde zuletzt am  22.05.2017  aktualisiert