news.einzelansicht

„Verdeckt“-Schaltung von E-Learning-Kursen

Anlässlich der vorläufigen Einigung zwischen Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und VG Wort erreichten die Fachhochschule Kiel einige Anfragen von Studierenden, die den E-Learning-Server (http://lms.fh-kiel.de) betreffen. Dazu teilt die FH Kiel Folgendes mit:

Die Verlautbarungen zur Einigung zwischen HRK und VG Wort konnten die Bedenken des Präsidiums der FH Kiel bezüglich des Urheberrechts nicht zerstreuen. Die FH Kiel wird deshalb mit dem E-Learning-System so verfahren, wie es FH-Präsident Prof. Dr. Udo Beer in seiner E-Mail vom 1. Dezember 2016 allen Studierenden mitteilte. Im Einzelnen heißt das:

  • Alle Kurse im „moodle“ werden am 23.12.16 „verdeckt“ geschaltet.
  • Ab dem 24.12.16 können die Kursinhaber auf eigene Verantwortung Kurse wieder sichtbar schalten.
  • Das Präsidium rät dringend dazu, Lernmaterialien, die zur Vorbereitung auf Prüfungen benötigt werden, vor dem Ablauf des 22.12. herunterzuladen.
  • Die Abgabeordner auf dem Laufwerk T: sind von dieser Maßnahme nicht betroffen. Studierende können also weiterhin auf diesem Weg Arbeiten abgeben, soweit das mit der zuständigen Lehrkraft abgesprochen ist.

Veröffentlicht am 16.12.2016




<- Zurück zu: Startseite

Zum Seitenanfang

Link zum generieren einer PDF-Datei

  Diese Seite wurde zuletzt am  28.03.2017  aktualisiert