Werke von Karin Hilbers auf dem Campus der FH Kiel

In der Ausstellung "Sehr schönes Wetter, jedoch man ist an den Bunker gebunden" zeigte Karin Hilbers (Foto rechts) in der Galerie des Bunker-D eine große Auswahl ihrer Werke; mehrere der Arbeiten sind im Anschluss an der FH Kiel verblieben.

Kurzinfo zu den Werken

Im Foyer des Mediendoms und im Bunker-D auf dem Gelände der Fachhochschule Kiel befinden sich insgesamt sieben Werke von Karin Hilbers. Die Künstlerin arbeitet mit der Technik des Holz- und Linolschnitts. Oft zeichnet sie mit dem Messer ohne Vorherigen Entwurf direkt ins Holz. Die geschnittenen Platten druckt sie auf Papier oder Leinwand.

Im Foyer des Mediendoms befinden sich gleich mehrere Werke der Künstlerin Karin Hilbers.



Zum Seitenanfang

Link zum generieren einer PDF-Datei

  Diese Seite wurde zuletzt am  22.05.2017  aktualisiert