Einweihung und öffentliche Präsentation der "KUBUS BALANCE"

Die Präsentation der "KUBUS BALANCE"

Nach den ersten Gesprächen im Jahr 2012 dauerte es fast drei Jahre bis am 3. September 2015 die Planungs- und Restaurationsarbeiten abgeschlossen waren und die "KUBUS BALANCE" auf dem Dach des Bunker-D montiert werden konnte. 

Am 4. September folgten über 100 Gäste der Einladung zur feierlichen Einweihung des strahlend roten Kunstwerks, das nun den Campus der Fachhochschule Kiel ziert.

.

Schon vor der Einweihung herrschte beste Feierlaune: Ministerin Anke Spoorendonk, Dieter Pape vom Plöner Kunstverein, Hannah und HD Schrader bei der Begrüßung.

.

Klaus-Michael Heinze, der Kanzler der Fachhochschule, begrüßte die Gäste feierlich und die Ministerin für Justiz, Kultur und Europa Anke Spoorendonk gratulierte herzlich zum neuen Wahrzeichen.

.

In seiner Eröffnungsansprache berichtete Dieter Pape vom Plöner Kunstverein über die 25-jährige Geschichte der "KUBUS BALANCE". Seit 1990 schmückte das Werk die Schlossterrasse in Plön. 2003 wurde sie abgebaut und war seitdem 12 Jahre eingelagert. Pape stellte den Kontakt zwischen Schrader und Heinze her und ihm ist zu danken, dass das Werk nie in Vergessenheit geriet.

(Zur Einführungsrede von Dieter Pape in voller Länge...)

.

Abschließend ergriff HD Schrader selbst das Wort und bedankte sich bei Ministerin Spoorendonk, Klaus-Michael Heinze, Dieter Pape sowie allen Helfern, Sponsoren und Beteiligten dafür, dass seine "KUBUS BALANCE" nun an einen so wunderbaren neuen Standort ziehen konnte. Sichtlich zufrieden gab sich der international renommierte Künstler gut gelaunt.

.

Weitere Impressionen der Einweihung

Nach den Begrüßungs- und Einweihungsreden herrschte sowohl im...
... als auch draußen vor dem Bunker eine feierlich-fröhliche Stimmung.
Draußen konnten die Gäste bei gutem Wetter das neue Kunstwerk bewundern...
...und im Bunker-D selbst die dazugehörigen graphischen Arbeiten des Künstlers.
Blick auf die fertige "KUBUS BALANCE"


(Fotos: Marie Kapust und Kristiina Thiel)




Zum Seitenanfang

Link zum generieren einer PDF-Datei

  Diese Seite wurde zuletzt am  17.01.2017  aktualisiert