PROGRAMM: BUNKER-D "Die Vierzehnte"

DONNERSTAG, 10. April 2014


18.00 Uhr   


Offizielle Eröffnung »Bunker-D«   – die Vierzehnte –
    
    Vernissage der Fotografien und Grafiken
    von Johannes Janusz Dittloff


    Neue Arbeiten aus den Zyklen:
    New works from the cycles:
    Archäologie eines Grand Pianos
    Archaeology of a Grand Piano
    Analogie zur Wirklichkeit
    Analogy of reality
    Übergangslösung
    Temporary solution
    Ungleiches Paar
    Unequal pair

    Eröffnung: Klaus-Michael Heinze
    Kanzler der Fachhochschule Kiel

    Einführung: Prof. Bernhard Schwichtenberg
    Bundesverband Bildender Künstler
    Landesverband Schleswig-Holstein

    Am Klavier: Fabian Addo

Im Anschluss an die Vernissage sind Sie herzlich eingeladen zum offenen Buffet im Bunker-Café.

Einladung zur Ausstellung von Johannes Janusz Dittloff

FREITAG, 11. April 2014


18.00 Uhr

Bunker-Quiz
Ort: Raucherbar.
Begrenzte Platzzahl - wer zuerst kommt, quizt zuerst!
Freigetränke zu gewinnen.

SONNABEND, 12. April 2014


11.00 Uhr    


Bunker-Brunch

mit Jazz-Musik von „Das diatonische Werk“
Brunch inkl. Kaffee und Tee für 8 € pro Person

SONNTAG, 13. April 2014


Der Bunker-D bleibt geschlossen.

MONTAG, 14. April 2014


20.00 Uhr   


Lesebühne Längs „Rock´n Roll im Bunker
...und was hat das jetzt mit Literatur zu tun?"

Hingehen, anschauen, zuhören und staunen.  
Live-Literatur, Satire, Comedy und Spoken Word
auf der Bunker-Bühne.

Vorgetragen von Thomas Nast, Sabrina Schauer
und Viktor Hacker.

Thomas Nast
Sabrina Schauer
Viktor Hacker

DIENSTAG, 15. April 2014


20.00 Uhr    


Bunker Live-Konzert „Three and a half Men“

unverfälschte und zufällige Musik, die nur schwer einzuordnen ist und von Lied zu Lied unterschiedlich sein kann. Eine Mischung aus Rap, Reggae, Dubstep und Funk sowie Gitarrenballaden und Rock.

Tim Altesellmeier – Hauptgesang, Gitarre
Johann Funk – Gitarre, Gesang,
Fenna Goldau – Bass, Gesang,
Rüdiger Boomgaarden – Schlagzeug

Tim
Johann
Fenna
Rüdiger

21.30 Uhr   

Bunker Open Turntables „Mach‘s dir selbst!“
gibt allen die Möglichkeit, Musik nach eigenem Geschmack aufzulegen.

MITTWOCH, 16. April 2014


11.00 Uhr  
 

Bunker-Day

Der Bunker-D ist von 11.00 bis 22.00 Uhr geöffnet.

17.00 Uhr    

Philosophischer Salon Kritische Theorie    
Thema: „Es gibt kein richtiges Leben im falschen -  Theodor W. Adorno, Philosoph, Soziologe und Kritiker“
Dokumentarfilm (HR,WDR 1989) 45 min, begleitet von Prof. Hajo Jakobs.

Weitere Veranstaltungen des Philosophischen Salons finden Sie hier...


19.00 Uhr  
 

Im Bunker-Kino „Only God Forgives“

brutaler Thriller über Obsession, Rache und Vergeltung.
Eintritt: 1,50 €




Zum Seitenanfang

Link zum generieren einer PDF-Datei

  Diese Seite wurde zuletzt am  17.01.2017  aktualisiert