Gender und Diversitätssensible Lehre

Die Integration von Gender- und Diversitätsperspektiven in Studium und Lehre versteht sich als ein Beitrag, die Vision der Fachhochschule Kiel „Vielfalt leben“ mit Inhalt zu füllen und konkrete Vorschläge zur diskriminierungsfreien Gestaltung von Studium und Lehre zu entwickeln.

Sind Sie interessiert, mehr darüber zu erfahren, welche Dimensionen von Heterogenität und Diversität in der Lehre relevant werden können? Möchten Sie wissen, wie Sie bei der Lehrentwicklung oder bei Ihrer eigenen Lehrgestaltung heterogene Lernbedürfnisse und soziale Diversität berücksichtigen können?

Wir bieten Ihnen Workshops zum Kennenlernen von aktuellen Studien, zur Reflexion des eigenen Lehrhandelns und zum Erproben von hochschuldidaktischen Handlungsansätzen an. Des Weiteren unterstützen wir Sie gerne z.B. in einem thematisch auf Gender oder Diversity ausgerichteten Lehrcoaching oder entwickeln mit Ihnen ein Lehr-Lern-Projekt zu Gender- und Diversity-Themen.

Möchten Sie mehr über die Integration von Gender- und Diversitätsperspektiven in Studium und Lehre wissen? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.




Zum Seitenanfang

Link zum generieren einer PDF-Datei

  Diese Seite wurde zuletzt am  16.11.2017  aktualisiert