European Project Semester

EPS 2014

Das EPS ist ein Projekt-basierter "Kurs". In der Anfangsphase des EPS in Kiel werden Hard und Soft Skills sowie Fach- und Projekt spezifische Fähigkeiten durch Seminare vermittelt. In dieser Phase werden verschiedene Unterrichtsmethoden wie der "klassische Stil" (Vorlesungen), der interaktive Stil (d.h. mit vielen Debatten) oder auch der praktische Stil (Workshops) genutzt.

Ähnliche Seminare finden auch während des Semesters statt, insbesondere wenn sie einen großen Nutzen für das Projekt bieten.

Die Projekt-Teams werden vor der Ankunft in Kiel zusammengestellt. Die Aufteilung in Teams basiert auf dem an der Heimatuniversität studierten Fach, den Interessen an den Projekten, der Nationalität, der Persönlichkeit und weiterer berufspraktischr Erfahrungen.

Jedes Team wird betreut von einem akademischen Supervisor und einem Supervisor aus der beteiligten Firma.

Alle Veranstaltungen, Supervisionen und Gruppenarbeit findet auf Englisch statt.

Das EPS ist ein 30 ECTS-Kurs und besonders geeignet für Bachelor-Studierende nach dem 2. Lehrjahr.



Links:

Das EPS-Netzwerk

Bewerbung für Austauschstudierende

European Projekt Semester - Broschüre

HRK




Zum Seitenanfang

Link zum generieren einer PDF-Datei

  Diese Seite wurde zuletzt am  22.09.2017  aktualisiert