Neu an der Hochschule

Noha Stephanos

Berlin, Tripolis, Kairo – Noha Stephanos Weg nach Kiel war verschlungen. Seit September 2014 koordiniert die gebürtige Ägypterin das Familienservicebüro der FH. Mehr ...

Neu an der Hochschule

Christian Keindorf

Im Januar tauschte Prof. Dr.-Ing. Christian Keindorf den Büro- gegen den Hochschulalltag und unterrichtet nun "Offshore-Anlagentechnik" an der FH Kiel. Mehr ...

Aktuelle Nachrichten

Stapellauf des Partnerprogramms „Gemeinsam Segel setzen“: FH Kiel setzt sich für praxisorientierte Ausbildung und Stärkung der Region ein

Als Reaktion auf den vielfach beklagten Fachkräftemangel hat der Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Kiel (FH Kiel) unter dem Motto „Gemeinsam Segel setzen“ ein Partnerprogramm mit schleswig-holsteinischen Unternehmen ins Leben gerufen, um den Praxisbezug im Studium zu erhöhen, qualifizierte Nachwuchskräfte zu fördern und diese in der Region zu halten.  

„Mit diesemmehr...

05.05.2015 08:01

Von: Katja Jantz

„Das emotionale Familienklima“: Auftakt der Kieler Kindheitspädagogischen Abendvorlesungen 2015 an der FH Kiel

2015 lädt der Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit der Fachhochschule Kiel (FH Kiel) erneut zu seinen Kieler Kindheitspädagogischen Abendvorlesungen ein. Zum Auftakt referiert Prof. Dr. Wolfgang Hantel-Quitmann von der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Harnburg am Dienstag, 12. Mai 2015, über „Das emotionale Familienklima und die Folgen für die Familienberatung“. Der Experte fürmehr...

30.04.2015 06:57

Von: Katja Jantz

IdW an der FH Kiel gehen in die zwölfte Runde

Um ihren Studierenden erneut Einblicke in Fachgebiete über das eigene Studium hinaus und die Möglichkeit zu bieten, sich optimal auf die komplexe Berufswelt vorzubereiten, veranstaltet die Fachhochschule Kiel (FH Kiel) vom 4. bis 13. Mai 2015 ihre Zwölften Interdisziplinären Wochen (IdW).  

Das Gesamtprogramm von 237 Veranstaltungen beinhaltet beispielsweise diemehr...

27.04.2015 07:14

Von: Katja Jantz

Vortrag im Mediendom der Fachhochschule Kiel (FH Kiel) mit Prof. Dr. Ulrich Sowada: „DAWN – Morgen-Dämmerung unseres Sonnensystems“

Seit dem 27. September 2007 ist die NASA-Raumsonde „Dawn“ unterwegs, um zwei weit entfernte Himmelskörper aufzusuchen: Vesta und Ceres. Ihre Umlaufbahnen um unsere Sonne liegen zwischen denen der Planeten Mars und Jupiter, also viele hundertmal weiter als der Mond. Vesta und Ceres bewegen sich durch den Asteroiden-Gürtel, der mit 700 000 Materie-Brocken (so viele sind bisher erfasst)mehr...

07.04.2015 14:04

Von: Heidemarie Goerigk


Archivierte Pressemeldungen